Wonderful Indonesia

Medan Indonesia — Die besten 5 Reiseziele und Aktivitäten

Medanwirdvorallemals Sprungbrett zu den bekannten Stränden und Sehenswürdigkeiten auf Sumatra bezeichnet, weshalb die meisten Reisenden keine nennenswerte Zeit in Medan verbringen und normalerweise fast sofort abreisen.

Da diese Stadt weitgehend von Massentourismus und Massen von Touristen unberührt ist, wären Reisende, die sich nach einem authentischeren und Nachbarschaftserlebnis sehnen, klug, für ein oder zwei Tage zu bleiben.Medan ist als kulinarische Goldmine bekannt, so dass Feinschmecker auf der ganzen Welt große Freude daran haben, die köstlichen, Nachbarschaftsgerichte zu probieren und die regionalen Restaurants, geschäftigen Imbissstände und spaziergängen auf dem Gelände der pulsierenden Lebensmittelmärkte auszuprobieren.Das Essen ist eine faszinierende Mischung aus den verschiedenen Kulturen, die gekommen sind, um Medan zu Hause zu nennen.Chinesisch-Indonesische, lokale Batak und Malaysia Beeinflussen durchdringen die Gerichte und der Geschmack der überwiegenden Mehrheit der Gerichte und Snacks sind eine hervorragende Freude für die Sinne.Stellen Sie sicher, dass Sie zum Essensstreifen Merdeka Walk im Freien gehen, wo hungrige Reisende alles von einem Fast-Food-Burger bis hin zu einem klassischen durian pfannkuchenkönnenden Probieren können.

Wonderful Indonesia

Abgesehen von den kulinarischen Künsten, Medan umfasst eine Fülle von Aktivitäten und Attraktionen, die jeder Zivilisations-Enthusiasten in Betracht ziehen würde.Museen, religiöse Stätten und prächtige Architektur werden die Grundlage für Medans Attraktionen und Charme und kulturelle Liebhaber und Fotografen können die Stadt mit sehr wenigen anderen Touristen erkunden.Unten finden Sie die top ten Attraktionen und Aktivitäten, die Sie bei Medan sehen und unternehmen können.

1.Feiern Sie ein kulinarisches Fest im Garuda Restaurant.

Für diejenigen, die Quintessenz Medan Essen dann die berühmte Nachbarschaft probieren möchten, Restaurantkette namens Garuda Restaurant ist ein wesentlicher Besuch.Mit ein paar dieser Restaurants rund um Medan verstreut, Touristen und Einheimische strömen hierher, um die leckern Nasi Padang zu verschlingen, für die die Serie so beliebt ist.Übersetzt direkt auf “Padang-Reis” ist das Restaurant dafür bekannt, zwanzig Mahlzeiten an jeden Tisch zu locken und Sie dann für das aufzuladen, was Sie essen möchten.Wählen Sie aus einer Vielzahl von würzigen Currys, Fischgerichten, Gemüse, Saucen und natürlich einer Vielzahl von Reisgerichten.Probieren Sie einige der Highlights von Garuda aus, wie die Rindergulai, das gebratene Huhn, Chili Auberginen zusammen mit den Kartoffelkuchen.

2.Genießen Sie das Nachtleben des Café Raya

Eine atemberaubende Diskrepanz zwischen Gebäuden im Kolonialstil, die Seite an Seite mit alten indonesischen Imbissständen stehen, tragen zur lebhaften Nachtleben-Szene bei, die im Café Raya lebendig wird, sobald die Sonne untergeht.Aufgrund der alkoholfreien Gesetzgebung in vielen Restaurants in Medan strömen viele Einheimische, Reisende und Expatriates nach einem langen Moment ins Café Raya, um ein kaltes Bier und ein herzhaftes lokales oder globales Gericht zu genießen.Das Café Raya befindet sich im Zentrum der Stadt und ist der perfekte Ort, um sich zu entspannen, bevor Sie nachts einbiegen.

3.Besuchen Sie die Mesjid Raya Al Mashun

Die Moschee wurde 1906 erbaut und war Teil dieses Maimun Palace Complex, der hier von der Stadt aus für könige Tantiemen genutzt wurde.Das architektonische Layout und der Stil dieser Moschee hat nahöstliche, türkische, marokkanische, indische und spanische Einflüsse und was die Gebäudestruktur so faszinierend macht, ist die achteckige Form.Die Moschee ist eine atemberaubende Mischung von Substanzen aus der ganzen Welt und macht einen sehr auffälligen ersten Eindruck.Menschen, die ein Auge für Design und Architektur haben, finden es vielleicht interessant zu wissen, dass das atemberaubende Buntglas im Kronleuchter aus Frankreich stammt und auch der atemberaubende Marmor aus China, Deutschland und Italien stammt.

4.Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten in Istana Maimoon

Der Maimoon diente heute als Museum und berühmter Meilenstein in Medan und war ein königlicher Palast mit dreißig Kammern, die zum Sultanat Deli gehörten.Dieses architektonische Meisterwerk ist eine berühmte Touristenattraktion in der Stadt für seine einzigartige und atemberaubende Inneneinrichtung und seine reiche historische Stellung.Der Palast ist eine wundersame Mischung aus verschiedenen Elementen aus Malaiisch, Islamisch, Indisch, Spanisch und Italienisch; und ist der perfekte Ausflug für alle, die es lieben, in die Zeit zurückzutreten und mehr über die Geschichte von Medan zu erfahren.Der Eintritt ist nur IDR 10.000 und nach einem Spaziergang durch den Palast und Garten Reisende können genießen, um einen Happen zu essen in der Streuung der Nachbarschaft Restaurants oder sogar ein Souvenir in den touristischen Geschäften kaufen.

5.Schlendern Sie durch das Tjong A Fie Mansion

Tjong A Fie war ein wirklich erfolgreicher chinesischer Bankier und Geschäftsmann, der ein riesiges Plantagengeschäft in Sumatra baute und besaß.Dieses Herrenhaus dient als Verkörperung der großen Reichtümer, Familienlinie und Hintergrund.Das Herrenhaus ist wunderschön und geräumig mit Licht strömen in und ist mit Antiquitäten und Sammlerstücke gefüllt, die sorgfältig für touristische Zwecke erhalten wurden.Das Herrenhaus liegt an der Keswan Street und ist auch eine komplizierte Verschmelzung von malaiischen, Tionghoa und europäischen Einflüssen.Das Haus besteht aus zwei Etagen und besteht aus vierzig Zimmern, die jeweils mit handbemalten Fliesen aus Italien bestückt sind.Die Wände dieser Räume zeigen alle aufwendige Szenen des Lebens in China und die Besucher werden keinen Mangel an Gegenständen haben, die sie während ihres Besuchs des Meilensteins des kulturerbeischen Erbes betrachten können.Reisende, die sich für Geschichte, Design und Architektur und die schönen Dinge im Leben interessieren, werden es genießen, auf dem Gelände dieses Tjong A Fie Mansion spazieren zu gehen.